1. Ranglistenturnier des HessenCups Okt 13 (6. Saison)




Hallo und willkommen lieben Backgammonfreunde in der neuen Saison.
Die Rangliste ist auf Null gestellt und alle fangen wieder von vorne an - alle, wirklich alle ? Nein einige der prominenten TOP Spieler zogen es vor im Oktober mit Abwesenheit zu glänzen. Volker, Michael & Wolfgang sind da zu nennen. Immerhin zwei der drei fanden am späten Abend dann doch noch den Weg ins Ramada.

Meine guten Vorsätze einer Saison ohne 7 Punkte Spieltag konnte ich gleich am ersten Spieltag begraben. Desweiteren gab es auch bei Mitorganisator Torsten Beier, Ulli Roth, Thomas Mathes, Jimmy Anywar, Jochen Böff und Norbert Häring lange Gesichter. Gleich mit zwei Niederlagen ging es los.

28 Teilnehmer bedeuteten 4 Freilose, eines davon zog Andreas Bünz.
4 Spiele sollte Andreas an diesem Tag noch haben - es waren alles Erfolge. Zuerst musste Alexandra dran glauben, dann folgten die TOP Spieler Heribert, Manfred und im Finale zog dann auch Frank Simon den Kürzeren. Glückwunsch an beide für einen erfolgreichen Spieltag.

Zu einer erwähnenswerten Situation kam es bei der Erstrundenpartie Frank gegen Thomas. Ich bemerkte bei meinem Rundgang, das sich ein weisser Blot auf dem Boden befand, Thomas versuchte gerade seinen 5er Pasch zu ziehen. Schnell konnte festgestellt werden, das Thomas beim vorherigen Bear Off ein Blot auf den Boden gefallen war und dieser nun im Board fehlte. Wir können bei derartigen Situationen auf eine sehr gut ausgearbeitete Ausschreibung zugreifen. Hier werden viele Situation vorab geklärt. Wir bitten ALLE SPIELER nochmals, sich vor einen Turnierstart mit dieser Ausschreibung intensiv auseinanderzusetzen. Wir wollen in Zukunft auf tiefgründige Diskussionen am Board verzichten, Entscheidungen der Spielleitung und des dritten offiziellen sind zu akzeptieren.

Spieltag 61
Finale zwischen Andreas Bünz und Frank Simon

In der Consolation konnte sich der frisch gebackene "Mickey Maus" Deutsche Meister (Zitat seines Bruders Wolfgang und Vorinhaber dieses Titels) Jürgen Kunkel zu sehr später Uhrzeit gegen Ralf Koch durchsetzen.
Glückwunsch zu euren Erfolgen. Andreas, Jürgen und Frank führen somit jetzt die Rangliste an.

Ein weiteres Wort möchte ich noch kurz zum Ramada verlieren. Wir haben einen weiteren Schritt Richtung mehr Komfort für unsere Teilnehmer erreicht. Neben einer Kuchenauswahl, belegten Brötchen und gekühlten Getränken können ab sofort die Teilnehmer auf einen großen Vollautomaten (Expresso, Cappucino, Latte, Milchkaffee, Kaffee creme, Kakao, Tee) zugreifen. Dieser steht stand heute an den Spieltagen uns zur Verfügung. Wir hoffen euch damit weiterhin den Aufenthalt an eurem Backgammonsamstag einmal im Monat so angenehm wie möglich gestalten zu können.
and by the way, da der Bericht so spät von mir verfasst wird, morgen ist es schon wieder soweit. Wir freuen uns auf euer Erscheinen, viel Glück und bis Morgen.

Torsten und Marcus


Main
1. Andreas Bünz
2. Frank Simon
3. Manfred Hollederer
3. Jean Parizon
Consolation
1. Jürgen Kunkel
2. Ralf Koch
Paarungen Main

Sieger Verlierer Länge
Dirk Leinberger Norbert H@ring 11
Manfred Hollederer Marcel Büker 11
Mehmet-Ali Erten Ulli Roth 11
Alexandra Kammler-Stromsky Jochen Böff 11
Heribert Lindner Ralf Koch 11
Axel Schürmann Jimmy Anywar 11
Frank Simon Werner Ketteler 11
Jürgen Kunkel Torsten Beier 11
Jean Parizon Marcus Krawietz 11
Charlotte Gramling Andreas Strack 11
Can Biyiklioglu Jeannette Matych 11
Benny Hilgert Denis Zmuda 11
Manfred Hollederer Dirk Leinberger 11
Lovis Kauertz Mehmet-Ali Erten 11
Andreas Bünz Alexandra Kammler-Stromsky 11
Heribert Lindner Axel Schürmann 11
Frank Simon Thomas Mathes 11
Jürgen Kunkel Stefan Halbe 11
Jean Parizon Charlotte Gramling 11
Benny Hilgert Can Biyiklioglu 11
Manfred Hollederer Lovis Kauertz 11
Andreas Bünz Heribert Lindner 11
Frank Simon Jürgen Kunkel 11
Jean Parizon Benny Hilgert 11
Andreas Bünz Manfred Hollederer 11
Frank Simon Jean Parizon 11
Andreas Bünz Frank Simon 13
Paarungen Consolation

Sieger Verlierer Länge
Jeannette Matych Denis Zmuda 7
Andreas Strack Marcus Krawietz 7
Ralf Koch Jimmy Anywar 7
Marcel Büker Norbert H@ring 7
Jeannette Matych Axel Schürmann 7
Alexandra Kammler-Stromsky Andreas Strack 7
Mehmet-Ali Erten Torsten Beier 7
Werner Ketteler Dirk Leinberger 7
Ralf Koch Can Biyiklioglu 7
Charlotte Gramling Jochen Böff 7
Stefan Halbe Ulli Roth 7
Marcel Büker Thomas Mathes 7
Alexandra Kammler-Stromsky Jeannette Matych 7
Werner Ketteler Mehmet-Ali Erten 7
Ralf Koch Charlotte Gramling 7
Stefan Halbe Marcel Büker 7
Jürgen Kunkel Alexandra Kammler-Stromsky 7
Benny Hilgert Werner Ketteler 7
Ralf Koch Lovis Kauertz 7
Heribert Lindner Stefan Halbe 7
Jürgen Kunkel Benny Hilgert 7
Ralf Koch Heribert Lindner 7
Jürgen Kunkel Ralf Koch 9