10. Ranglistenturnier des HessenCups Jul 13 (5. Saison)




Die letzten beiden Monate zum diesjährigen HessenCup 2013 könnte man unter dem Titel "Tage der Entscheidung" fassen. Zum einen stand eine strategische Entscheidung bzgl. dem Spiellokal an. Ich denke an dieser Stelle sagen zu können, das wir eine tragbare und auf absehbare Zeit gute Entscheidung gefunden haben. Torsten und ich haben uns entschieden aufgrund mehrerer positiver Faktoren (Raum, Terasse, Umfeld mir Kurpark, Bar mit Sky) für Bad Soden zu entscheiden. Den Service im Hotel haben wir durch einen Kühlschrank mit Selbstbedienung ersetzt. Zudem haben wir Kaffee & Kuchen und belegte Brötchen für Zwischendurch angeboten. Am Juli Spieltag sind aus unserer Sicht die Neuerungen gut angekommen.

Erstmalig nach langer Zeit konnte wir zahlreiche neue Spieler begrüßen - nach meiner Zählung 9 an der Zahl.
Frank van Beek schaffte es bis 1/4 Finale der Consolation, Ulli Roth schaltete ihn dann doch kurz vor den Geldrängen aus. Schade :-(

Spieltag 58
Das Finale zwischen Nick und Ulrike

Hätte ich heute auf einen Sieger wetten müssen, meine Wahl wäre auf Dirk gefallen. Dirk war heiss, denn ohne entsprechende Punkte findet das Jahresendturnier ohne den Vorjahressieger statt. Souverän schaltete Dirk erst Wolfgang aus, dann Can und dann Ümit. Im HF der Main wartete dann Ulrike, die am heutigen Tag ihren Mentor Frank besiegte. Dirk ärgerte sich über einen angeblich verzogenen 6er Pasch seinerseits, konnte aber trotzdem eine Führung herausspielen. Am Ende sollte in einem spannenden und ganz engen Match Ulrike den Sieg davon tragen. Bedeute den Finaleinzug gegen Nick, der heute erst Torsten Beier besiegte (Torsten nutze die Crawford Partie nicht und verlor letztlich das Erstrundenmatch), Christian, Dennis, Frank und Manfred besiegte.
Auch hier sollte ich mit meiner Einschätzung falsch liegen, denn ich sah Ulrike nach Ihrem Sieg gegen Frank und Dirk klar in der Favoritenrolle. Es kam jedoch anders, Nick sicherte sich einen weiteren am heutigen und die Rekordpunktzahl von mal wieder 75 Punkten. Gratulation an alle Sieger.
Im Consolation Finale trafen zu ganz später Stunde Ralf und Can aufeinander. Dies Spiel sollte aus meiner Sicht emotional ruhiger und deutlich fairer ausgetragen werden. Eine Anmerkung von dieser Seite: Ich / die Spielleitung werden dauerhaft nicht tatenlos bei Beleidigungen, verbalen Attacken und Handgreiflichkeiten zuschauen. Ich bitte hier ein letztes Mal die beiden Teilnehmer ihre Emotionen unter Kontrolle zu bekommen.
Im Spiel sah letztlich Can fast wie der strahlende Sieger aus, doch Ralf gelang im letzten Moment das Ding zu drehen und sich den Sieg der Consolation zu sichern. Gratulation an die beiden - sie sind beim Jahresendturnier sicher dabei.
Die Spannung ist weiter recht hoch, die Entscheidung wer unter den TOP 16 sein wird ist so offen wie nie. Leider bin ich selber mitten drin in dem Kampf um die Plätze zum Jahresendturnier. Von Platz 13 Rainer Witt mit 213 Punkten, bis Platz 18 Wolfgang Kunkel 195 Punkte ist alles offen. Ein Spiel kann hier schon die Entscheidung bringen, interessant wird ein direkter Vergleich. Diese Spiele sollten eine besondere Spannung mit sich bringen. 4 weiteren Speilern räume ich noch marginale Chancen ein, Gerhard (wenn er zum Spieltag im August erscheint), Dirk, Norbert und Jerzey. Alle anderen Spieler spielen für das September Turnier keine Rolle mehr.
AN der Spitze ist aus meiner Sicht die Entscheidung gefallen. Torsten liegt 30 Punkte vor Thomas - der Anfang des Jahres Angst hatte es nicht unter die TOP 16 zu schaffen. Ein Trugschluss Unter normalen Bedingungen sollte dieser Vorsprung halten, ich denke Thomas wird nochmal alles versuchen und braucht mit Sicherheit den Tagessieg Main / Consolation um noch Chancen auf Platz ein zu haben.
Die Entscheidungen werden in Kürze fallen.

Zudem haben wir mit dem Ramada wie schon im letzten Jahr ein Grillevent geplant. Es wird Schweinesteaks, Würstchen, Putensteaks, Salate, Brot und Kräuterbutter und andere Beilagen geben. Hierzu werden wir am Abend das Turnier unterbrechen und gemeinsam auf der Terasse speisen.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme, bis "morgen"

Torsten & Marcus



Main
1. Nick Kitanow
2. Ulrike Storkebaum
3. Manfred Hollederer
3. Dirk Leinberger
Consolation
1. Ralf Koch
2. Can Biyiklioglu
Paarungen Main

Sieger Verlierer Länge
Jerzy Behnke Jong-Ho Park 11
Nick Kitanow Torsten Beier 11
Ingrid Sonnabend Michael Grabarczyk 11
Frank Simon Jeannette Matych 11
Volker Sonnabend Charlotte Gramling 11
Andreas Bünz Jerzy Behnke 11
Marcel Büker Jean Parizon 11
Manfred Hollederer Jochen Böff 11
Ralf Koch Thomas Mathes 11
Denis Zmuda Marcus Krawietz 11
Nick Kitanow Christian Hohensteiner 11
Frank van Beek Ingrid Sonnabend 11
Jürgen Kunkel Stefan Reimsbach 11
Ulrike Storkebaum Jimmy Anywar 11
Frank Simon Heribert Lindner 11
Ulli Roth Thorsten Remmert 11
Willi Preskar Benny Hilgert 11
Can Biyiklioglu Rainer Witt 11
Dirk Leinberger Wolfgang Kunkel 11
Peter Forschler Volker Sonnabend 11
Ümit Hishis Vedat Özcan 11
Marcel Büker Andreas Bünz 11
Manfred Hollederer Ralf Koch 11
Nick Kitanow Denis Zmuda 11
Frank van Beek Jürgen Kunkel 11
Ulrike Storkebaum Frank Simon 11
Willi Preskar Ulli Roth 11
Dirk Leinberger Can Biyiklioglu 11
Ümit Hishis Peter Forschler 11
Manfred Hollederer Marcel Büker 11
Nick Kitanow Frank van Beek 11
Ulrike Storkebaum Willi Preskar 11
Dirk Leinberger Ümit Hishis 11
Nick Kitanow Manfred Hollederer 11
Ulrike Storkebaum Dirk Leinberger 11
Nick Kitanow Ulrike Storkebaum 13
Paarungen Consolation

Sieger Verlierer Länge
Vedat Özcan Jong-Ho Park 7
Torsten Beier Thorsten Remmert 7
Michael Grabarczyk Heribert Lindner 7
Ingrid Sonnabend Jeannette Matych 7
Charlotte Gramling Jean Parizon 7
Volker Sonnabend Vedat Özcan 7
Rainer Witt Wolfgang Kunkel 7
Torsten Beier Benny Hilgert 7
Michael Grabarczyk Jimmy Anywar 7
Ingrid Sonnabend Stefan Reimsbach 7
Marcus Krawietz Christian Hohensteiner 7
Jochen Böff Thomas Mathes 7
Jerzy Behnke Charlotte Gramling 7
Volker Sonnabend Jürgen Kunkel 7
Rainer Witt Denis Zmuda 7
Ralf Koch Torsten Beier 7
Michael Grabarczyk Andreas Bünz 7
Peter Forschler Ingrid Sonnabend 7
Can Biyiklioglu Marcus Krawietz 7
Ulli Roth Jochen Böff 7
Jerzy Behnke Frank Simon 7
Volker Sonnabend Rainer Witt 7
Ralf Koch Michael Grabarczyk 7
Can Biyiklioglu Peter Forschler 7
Ulli Roth Jerzy Behnke 7
Willi Preskar Volker Sonnabend 7
Ralf Koch Ümit Hishis 7
Can Biyiklioglu Marcel Büker 7
Ulli Roth Frank van Beek 7
Ralf Koch Willi Preskar 7
Can Biyiklioglu Ulli Roth 7
Ralf Koch Can Biyiklioglu 9