6. Ranglistenturnier des HessenCups Mar 13 (5. Saison)




Am 09. März 2013 fand der sechste Spieltag zum diesjährigen HessenCup im Ramada in Bad Soden statt. Erstmalig verließen wir die Kellertagungsräume und spielten im ersten Stock. Angenehme Umgebung, nur für die Kellner ein wenig weiter als, deshalb seht den Jungs und Mädels nach wenn die Besuche spärlicher ausfallen und der Cappucino nicht mehr sehr heiss serviert wird. 30 Spieler fanden sich zum heutigen Spieltag ein, 2 Late arrivals komplettierten das Feld dann um ca. 13:15 Uhr. Auf einen Spieler der beiden, die auch heute wieder mein Schicksal bestimmten hätte ich gerne verzichtet - rein unter erfolgsorientierten Gesichtspunkten
Einige Partien sah die Auslosung quasi analog des Vormontas vor - so traf wieder Gerhard auf Norbert. Unsere beiden Damen Kerstin und Jeanette bekamen heute zuwachs - Andreas brachte nach seinem Erfolg aus dem vergangenen Monat seine Frau Irene mit. Leider blieben Erfolge nur für Kerstin (ein Sieg Conso) und Jeanette (2 Main Siege) übrig. Jeanette scheiterte erst im HF der Main gegen Jimmy - Gratulation zu diesem weiteren Erfolg. Die Top 16 scheinen in der jetzigen Verfassung in greifbarer Nähe.

Im 1/4 Finale der Main kam es an diesem Tag zum Duell der deutschen Backgammon Giganten. Volker Sonnabend gegen Frank Simon. Leider unbemerkt von den Anwesenden fand diese Partie statt und der wohl zur Zeit beste deutsche Spieler setzte sich eindruckvoll auch gegen die langjährige Nummer eins durch. Im HF wartete dann auch Frank Vedat - Vedat feierte mit dem Einzug ins HF seinen größten Saisonerfolg - ist aber immernoch weit von den TOP 16 entfernt. Leider reichte es in einer engen Partie gegen Frank nicht.

Im Finale Main wartete auf Frank Jimmy - Jimmy zog mit Siegen über Werner, Thomas Mathes und Willi ins Finale ein. Trotz einer 9:5 Führung gegen Frank reichte es letztlich nicht zum Sieg. Große Spieler zeichnet auch das nötige Glück in den entsprechenden Momenten aus. Ohne Treffer oder gebildete Anker gewinnst du bei derart stark besetzten Turnieren nichts.
Glückwunsch an alle Gewinner - auch in der Rangliste kam es zu zum Teil deutlcihen Bewegungen. Aufsteiger des Tages ist auch hier Frank - von 12 auf 4 mit Kontakt zur schwächelnden Spitze. Denn auch in diesem Monat war es nihct gut bestellt mit Torsten - wieder nur ein Conso Sieg. Aber die Führung verteidigt!. Willi konnte den Rückstand mit einer guten Punktzahl abermahls verkürzen. Ich bin gespannt wie es sich im April darstellen wird.






Spieltag 54
Jimmy im Finale gegen Frank

In der Consolation schafften heute Rainer und Andreas Bünz (vor den Augen seiner Frau) den Finaleinzug.
Rainer unterlag in der Main gegen Volker, konnte sich in der Consolation gegen Manfred, Jochen, Willi und Heribert durchsetzen. Langer Weg ins Finale Und dann folgte auch noch in einer extrem spannenden Partie der Sieg über Andreas. Kommentiert wurde die Partie von Volker und Marcus in Teilen live - zum Unwillen eines Spielern. Ich möchte hier nochmal jeden Spieler aufforden, falls ihn derartige Kommentare stören dies auch zu sagen - das ist euer gutes Recht. Dann war auch Ruhe.
Für Spannung ist weiter gesorgt - Die Turnierleitung hofft mal wieder auf über 30 Spieler am nächsten Spieltag - gerne auch Richtung 40. Wir rechnen also mit eurem Erscheinen

Euer Torsten und Marcus


Main
1. Frank Simon
2. Jimmy Anywar
3. Jeannette Matych
3. Vedat Özcan
Consolation
1. Rainer Witt
2. Andreas Bünz
Paarungen Main

Sieger Verlierer Länge
Thomas Brumagim Irene Bünz 11
Jürgen Kunkel Jochen Böff 11
Ulli Roth Manfred Hollederer 11
Dirk Leinberger Peter Raugust 11
Willi Preskar Kerstin Karolczak 11
Thomas Mathes Torsten Beier 11
Jimmy Anywar Werner Frey 11
Marcus Krawietz Stefan Bohr 11
Frank Simon Ralf Koch 11
Volker Sonnabend Cemal Demiriz 11
Gerhard Schulze Norbert H@ring 11
Andreas Bünz Jochen Wege 11
Heribert Lindner Can Biyiklioglu 11
Jürgen Kunkel Thomas Brumagim 11
Jeannette Matych Ulli Roth 11
Willi Preskar Dirk Leinberger 11
Jimmy Anywar Thomas Mathes 11
Frank Simon Marcus Krawietz 11
Volker Sonnabend Rainer Witt 11
Vedat Özcan Gerhard Schulze 11
Andreas Bünz Heribert Lindner 11
Jeannette Matych Jürgen Kunkel 11
Jimmy Anywar Willi Preskar 11
Frank Simon Volker Sonnabend 11
Vedat Özcan Andreas Bünz 11
Jimmy Anywar Jeannette Matych 11
Frank Simon Vedat Özcan 11
Frank Simon Jimmy Anywar 13
Paarungen Consolation

Sieger Verlierer Länge
Can Biyiklioglu Jochen Wege 7
Stefan Bohr Ralf Koch 7
Torsten Beier Werner Frey 7
Kerstin Karolczak Peter Raugust 7
Jochen Böff Irene Bünz 7
Thomas Mathes Can Biyiklioglu 7
Norbert H@ring Dirk Leinberger 7
Cemal Demiriz Ulli Roth 7
Thomas Brumagim Stefan Bohr 7
Heribert Lindner Torsten Beier 7
Gerhard Schulze Kerstin Karolczak 7
Rainer Witt Manfred Hollederer 7
Jochen Böff Marcus Krawietz 7
Thomas Mathes Norbert H@ring 7
Cemal Demiriz Thomas Brumagim 7
Heribert Lindner Gerhard Schulze 7
Rainer Witt Jochen Böff 7
Thomas Mathes Volker Sonnabend 7
Andreas Bünz Cemal Demiriz 7
Heribert Lindner Jürgen Kunkel 7
Rainer Witt Willi Preskar 7
Andreas Bünz Thomas Mathes 7
Rainer Witt Heribert Lindner 7
Rainer Witt Andreas Bünz 9